Schulleben

Interessantes, Lustiges und Alltägliches aus dem Schulleben der Wolfgang-Spießl-Schule Stamsried

Nachkirta an der Schule

 

Wenn der Markt Stamsried Kirchweih feiert, feiert auch die Wolfgang-Spießl-Schule ihre Kirchweih. Die einzelnen Klassen hatten sich Lieder und Tänze für ihren Johannikirta ausgedacht und führten sie dem zahlreich erschienenen Publikum (Eltern, Omas, Opas, Schwestern und Brüder, Vorschulkinder aus den Kindergärten Pösing und Stamsried) vor.

 

 Kirta 1

Weiterlesen ...

Fahrradprüfung

 

Die Wolfgang-Spießl-Grundschule gratuliert ihren Schülern der 4. Klasse und der Kombi 3/4 zur bestandenen Fahrradprüfung.

Fahrrad 1

Fahrrad  2

 

Der gestiefelte Kater

 

Gemeinsam mit den Kindern des Pösinger Kindergartens machten sich die Schüler der 1. Klasse der Wolfgang-Spießl-Grundschule auf den Weg nach Rötz. Die Theateraufführung "Der gestiefelte Kater" wurde besucht. Der steile Aufstieg zur Burg war zwar sehr kräfteraubend, doch die ausgiebige Brotzeit, die alle Kinder dabei hatten, gleichte den Energieverlust rasch wieder aus und so wurde die Theateraufführung zu einem sehr schönen Erlebnis, welches unbedingt nach einer Wiederholung im nächsten Jahr schreit.

 

Rötz 024

Rötz 008

Völkerballturnier

 

Ganz im Zeichen Europas stand das Völkerballturnier der Wolfgang-Spießl-Grundschule, welches am Freitag nach Christi Himmelfahrt stattfand.

Aufgeteilt auf verschiedene Länder Europas (Deutschland, Österreich, Türkei, Italien, Bulgarien, Frankreich, Großbritannien, Griechenland, Island, Spanien, Belgien, Ungarn) ermittelten die Schüler in zwei getrennten Gruppen den jeweiligen Völkerball-Europameister 2017.

Während der Spielpausen fertigten die Schüler Flaggen ihres jeweiligen Landes an. Nach mehr als zwei Stunden Spielzeit standen die Gewinner fest und alle Schüler erhielten Siegerurkunden von den Ländern, die sie in der Völkerball-Europameisterschaft vertraten.

In der Gruppe I siegte die Türkei. Den zweiten Platz erreichte das Team Frankreich.

In der Gruppe II setzte sich in einem spannenden Endspiel Griechenland als Sieger durch und verwies das Team Großbritannien auf den zweiten Platz.

 Völkerballturnier

Das Foto zeigt die beiden Siegermannschaften Türkei und Griechenland.

Kindergarten besucht die 1. Klasse

 

In der letzten Woche vor den Osterferien waren die Vorschulkinder des Kindergartens Stamsried an der Schule und besuchten ihre Freunde in der 1. Klasse. Nach einer gemeinsamen Sportstunde in der Turnhalle, bei der alle Kinder gehörig ins Schwitzen kamen, machten sie sich auf den Weg in das Klassenzimmer der 1. Klasse. Dort lasen die Schüler ihren kommenden Kollegen die Geschichte vom Hasenfranz vor, der gerne Osterhase werden will. Gespannt hörten die Vorschulkinder den Erstklässlern zu und staunten über deren Lesefertigkeit. Umrahmt wurde die Geschichte von entsprechenden Bildern, welche von den Kindern versprachlicht werden mussten. Am Schluss dieser kurzweiligen Deutschstunde durften die Kinder ein Bild vom Hasenfranz ausmalen und als Fensterdeko mit nach Hause nehmen.

Sta1 Sta2

Räuber Hotzenplotz

 

In der letzten Märzwoche fuhren die Schüler der Wolfgang-Spießl-Grundschule im Rahmen der Schulkinowoche nach Cham ins Kinocenter. Sie sahen sich dort den „Räuber Hotzenplotz“ an. Allen gefiel der lustige Film sehr und es war öfters lautes Lachen zu hören. Finanziell unterstützt wurde dieser Kinobesuch vom Elternbeirat der Schule, der die Kosten für den Eintritt übernahm. Die Schüler bedanken sich auf diesem Weg recht herzlich dafür.

Kino

 Mit kleinen Sprüngen viel erreichen

 Skipping hearts an der Wolfgang-Spießl-Schule

Laufen, Springen, Ballspielen – was eigentlich dem natürlichen Bewegungsdrang von Kindern entspricht, gehört nicht mehr selbstverständlich zu ihrem Tagesablauf. Viele spielen stundenlang am Computer oder sehen fern. Weltweit ist jedes fünfte Kind übergewichtig. Deshalb hat die Deutsche Herzstiftung das Präventionsprojekt Skipping Hearts ins Leben gerufen.

Skipping 1

Weiterlesen ...

Schüler schaffen Grundschulwettbewerb

 

An der Wolfgang-Spießl-Grundschule Stamsried-Pösing wurde auch heuer wieder der Grundschulwettbewerb durchgeführt. Die Schüler der ersten Klasse stellten ihre Geschicklichkeit unter Beweis. In den vergangenen Wochen wurde fleißig geübt, um dann in verschiedenen Bereichen ihre Leistung unter Beweis zu stellen. So mussten sie einen Gymnastikball werfen und fangen, aus drei Metern Entfernung mit dem Fuß einen Ball durch ein Kastenteil schießen, auf der Stelle Seil springen, über beiden Holme eines Barren klettern, eine Rolle vorwärts turnen, auf einer umgedrehten Langbank balancieren und mit einer Hockwende über einen Kasten turnen. Die Kinder waren mit Feuereifer bei der Sache und gaben alles, um die gestellten Aufgaben zu meistern. Am Ende hatten alle den Wettbewerb erfolgreich absolviert. Schulleiterin Hannelore Schönberger und Lehrer Dietmar Pfifferling  gratulierten zu der guten Leistung und überreichte ihnen die verdienten Urkunden. 

Grundschulwettbewerb

 

 

Auf Einladung des Kindergartens besuchten die Schüler der 1. Klasse ihre zukünftigen Schulkollegen in Pösing zu einem gemeinsamen Projekttag und verbrachten dort einen schönen Vormittag. Die Erzieherinnen hatten zehn verschiedene Stationen mit unterschiedlichen Aufgaben vorbereitet, welche die Schüler und die Kindergartenkinder lösen mussten. Betreut wurden die einzelnen Stationen von den Eltern der zukünftigen Schulanfänger.

Projekttag im KiGa Pösing 028

Weiterlesen ...

Bereits zum zweiten Mal fanden an der Wolfgang-Spießl-Grundschule die Minimeisterschaften im Tischtennis statt. Organisiert wurde dieses Turnier von Herrn Friedl, dem Herr Eigenseher, Herr Scherr und Herr Eckert von der Tischtennisabteilung des FC Stamsried zur Seite standen.

TT 4

Weiterlesen ...

Aus der Baaaahn .... !

 

Ideales Rodelwetter!

Das herrliche Winterwetter nutzten die Schüler der 1. Klasse aus, um gemeinsam mit ihren Freunden vom Kindergarten Stamsried den Rodelhang auf den Poporutschern hinunterzufahren.

Rodeln 052

Rodeln 085