Schulleben

Interessantes, Lustiges und Alltägliches aus dem Schulleben der Wolfgang-Spießl-Schule Stamsried

Da staunten die Schüler nicht schlecht: 4 Klosterschwestern aus Afrika besuchten die Schule. Sie beantworteten die vielen Fragen der Kinder und musizierten mit ihnen.  Zu den gefährlichen Tieren in der Heimat der Schwestern wurde viel gefragt. Aber auch die "Barfußschule" interessierte die Kinder. Sie wollten wissen, woher der Name kommt, welche Lehrer dort unterrichten und welche Kinder diese Schule besuchen. In den höheren Klassen wurde die Barfußschule durch Frau Daniela Scheuerer vorgestellt. Frau Scheuerer war 3 Monate in Afrika und half in der Schule mit. Zum Abschluss wurde auf dem Pausehof gemeinsam ein Lied gesungen. (Bild dazu: Bitte auf -weiterlesen- klicken.)

Weiterlesen ...

1a in der bcherei 092 Auf den Mittwoch haben sich die Kinder der Klasse 1a schon lange gefreut: Sie sind in die Bücherei von Stamsried eingeladen. Eigentlich waren sie ja schon damals mit dem Kindergarten hier. Aber inzwischen hat sich etwas Wesentliches geändert: Jetzt können bereits alle lesen!

Frau Roider und Frau Klonus arbeiten ehrenamtlich in der Bücherei und begrüßen die Kinder und ihre Lehrerin Frau Haimerl herzlich. Heute nehmen sie sich noch einmal extra Zeit, um den Schülern Spaß am Lesen zu vermitteln.

 

Weiterlesen ...

teichkopie Die Klasse 4a und die Klasse 1a besuchten zusammen den Dirnberger-Weiher hinter dem Schosspark. Mit selbst gebastelten Fanggeräten waren die Kinder den Teichbewohnern auf der Spur. Es wurden Wasserflöhe, Wasserwanzen, Wasserläufer, Libellenlarven und noch vieles mehr entdeckt. In Beobachtungsgläsern konnten die Viertklässler den Gästen aus der 1a gefangene Ttiere zeigen und Fragen dazu beantworten. Besonders interessant waren die Beobachtungen von Tierchen und Pflanzen, die mit dem Taschenmikroskop gemacht wurden. Am Ende wurden natürlich alle Teichbewohner wieder zurück in ihren Lebensraum gesetzt.

 

 
Weiterlesen ...

Endlich ist es soweit: Wir haben seit kurzem eine neue Homepage. Sie ist moderner und bietet bessere Möglichkeiten bei der Navigation. Viel Spaß auf unserer neuen Seite!

Schulleitung der Wolfgang-Spießl-Schule

Herr Werner verstarb am 29.12.2008. Er wurde im Alter von 87 Jahren in den Frieden Gottes abberufen. Den Angehörigen gilt unsere Anteilnahme.

In großer Trauer nimmt die Schulfamilie der Wolfgang-Spießl-Schule Stamsried-Pösing Abschied von ihrem Schüler Johannes. Seinen Angehörigen gilt unsere aufrichtige Anteilnahme.