Laut Schreiben des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus wird die Notfallbetreuung für Schüler, deren Eltern in der kritischen Infrastruktur tätig sind, auch in den Osterferien angeboten.

Nähere Information durch die Schulleitung bzw. auf der Homepage des Kultusministeriums.

https://www.km.bayern.de/eltern/meldung/6903/faq-zur-einstellung-des-unterrichtsbetriebs-an-bayerns-schulen.html

Bitte beachten Sie den aktuellen Elternbrief zu den Osterferien.

Sie finden ihn unter    Schulleben    Schuljahr 2019/20.

Für Fragen bezüglich der Arbeitsaufträge für die einzelnen Schüler beim "homeoffice" sind die Lehrkräfte bei Bedarf unter ihrer privaten Telefonnummer erreichbar.

 Für das selbstständige Lernen unserer Schüler eignen sich auch die verschiedenen Lernplattformen, wie z.B.

www.anton.app        www.grundschulkoenig.de   

www.schlaukopf.de    www.mathepirat.de   www.antolin.de

Schulleben

Interessantes, Lustiges und Alltägliches aus dem Schulleben der Wolfgang-Spießl-Schule Stamsried

Die letzten schönen Tage vor dem Herbstanfang nutzten die Schülerinnen und Schüler aus und machten sich mit ihren Lehrkräften auf in die Natur. Natürlich durfte auch eine ausreichende Verpflegung für die vielen Brotzeiten während des Wandertags nicht fehlen.

Auch in diesem Schuljahr wurden alle Schülerinnen und Schüler der beiden ersten Klassen mit Warnwesten ausgestattet. Polizeihauptmeisterin Rasch von den Polizeiinspektion Roding kam an die Schule und überreichte allen Kindern die Warnweste, nicht ohne vorher den Sinn und Nutzen zu erklären. Alle Erstklässler versprachen die Weste fleißig anzuziehen, damit sie in der kommenden Dunkelheit rechtzeitig von den Autofahrern gesehen werden.

Klasse 1a

Klasse 1b