Kindergarten besucht die Schule

 

Auch in diesem Schuljahr besuchten die Vorschulkinder des Pösinger Kindergartens gemeinsam mit ihren Erzieherinnen die Schüler der Wolfgang-Spießl-Grundschule. Nach der Begrüßung durch die Schulleiterin durften sie mit den Schülern der 1. Klasse in der Turnhalle zunächst einmal so richtig schwitzen.

Besuch vom KiGa Pösing 007

Weiterlesen ...

 

Fahrradturnier in

 

 

Stamsried

 

 

92 Starter beim Turnier an der Wolfgang-Spießl-Grundschule

 

An dem vom ADAC geförderten Fahrradturnier beteiligten sich heuer insgesamt 92 Schüler der Wolfgang-Spießl-Grundschule Stamsried-Pösing. Die Schüler starteten in zwei Altersklassen, getrennt nach Buben und Mädchen. Acht verschiedene Aufgaben, die sich alle an der Verkehrswirklichkeit orientierten, mussten dabei möglichst fehlerfrei absolviert werden. Im einzelnen waren dies: Richtiges Anfahren, Spurbrett, Kreisel links, S-Gasse, Kreisel rechts, Spurwechsel, Slalom  und Bremstest. Neben fahrerischem Können waren daher auch noch Geschick und Konzentration von den Startern verlangt. Natürlich wurden die einzelnen Aufgaben in den Tagen vor dem Turnier intensiv geübt.

 

Folgende Schüler gingen als Sieger hervor:

Knaben: Altersgruppe I: 1. Schießl Jonas (Klasse 3), 2. Schlecht Jonathan (Kombi 3),

                                   3. Hornauer Patrick (Klasse 3)

                 Altersgruppe II: 1. Weitzer Elias (Klasse 4), 2. Maier Jonas (Kombi 4),

                                     3. Trostmann Justin (Klasse 3)

 

Mädchen: Altersgruppe I: 1. Kerscher Sophia (Klasse 2a), 2. Student Zuzanna (Kombi 3),

                                     3. Mehltretter Miriam (Klasse 2b)

                  Altersgruppe II: 1. Feindt Lena (Kombi 4), 2. Nitzschke Sophie (Klasse 4),

                                      3. Gerlitz Emilie (Klasse 4)

 

Schulleiterin Hannelore Schönberger dankte den Mädchen und Buben für ihre Teilnahme am Turnier und gratulierte ihnen zu ihrem Erfolg. Gemeinsam mit den Verkehrserziehungsbeauftragten, Doris Konrad und Dietmar Pfifferling, überreichten  sie den Teilnehmern die wohlverdienten Urkunden und Medaillen.

Fahrrad 002

Wer küsst den Frosch?

 

Durch eine böse Fee wurden in Stamsried alle Prinzen in Frösche verwandelt. Es werden nun Prinzessinnen gesucht, die durch einen Kuss den bösen Fluch aufheben und die Frösche wieder zurück in Prinzen verwandeln.

 

Frosch 001

Malwettbewerb

 

Unsere Sieger beim  diesjährigen  Malwettbewerb der Raiffeisen Banken.

Malwettbewerb

Nachkirta an der Schule

 

Wenn der Markt Stamsried Kirchweih feiert, feiert auch die Wolfgang-Spießl-Schule ihre Kirchweih. Die einzelnen Klassen hatten sich Lieder und Tänze für ihren Johannikirta ausgedacht und führten sie dem zahlreich erschienenen Publikum (Eltern, Omas, Opas, Schwestern und Brüder, Vorschulkinder aus den Kindergärten Pösing und Stamsried) vor.

 

 Kirta 1

Weiterlesen ...

Fahrradprüfung

 

Die Wolfgang-Spießl-Grundschule gratuliert ihren Schülern der 4. Klasse und der Kombi 3/4 zur bestandenen Fahrradprüfung.

Fahrrad 1

Fahrrad  2

 

Der gestiefelte Kater

 

Gemeinsam mit den Kindern des Pösinger Kindergartens machten sich die Schüler der 1. Klasse der Wolfgang-Spießl-Grundschule auf den Weg nach Rötz. Die Theateraufführung "Der gestiefelte Kater" wurde besucht. Der steile Aufstieg zur Burg war zwar sehr kräfteraubend, doch die ausgiebige Brotzeit, die alle Kinder dabei hatten, gleichte den Energieverlust rasch wieder aus und so wurde die Theateraufführung zu einem sehr schönen Erlebnis, welches unbedingt nach einer Wiederholung im nächsten Jahr schreit.

 

Rötz 024

Rötz 008

Völkerballturnier

 

Ganz im Zeichen Europas stand das Völkerballturnier der Wolfgang-Spießl-Grundschule, welches am Freitag nach Christi Himmelfahrt stattfand.

Aufgeteilt auf verschiedene Länder Europas (Deutschland, Österreich, Türkei, Italien, Bulgarien, Frankreich, Großbritannien, Griechenland, Island, Spanien, Belgien, Ungarn) ermittelten die Schüler in zwei getrennten Gruppen den jeweiligen Völkerball-Europameister 2017.

Während der Spielpausen fertigten die Schüler Flaggen ihres jeweiligen Landes an. Nach mehr als zwei Stunden Spielzeit standen die Gewinner fest und alle Schüler erhielten Siegerurkunden von den Ländern, die sie in der Völkerball-Europameisterschaft vertraten.

In der Gruppe I siegte die Türkei. Den zweiten Platz erreichte das Team Frankreich.

In der Gruppe II setzte sich in einem spannenden Endspiel Griechenland als Sieger durch und verwies das Team Großbritannien auf den zweiten Platz.

 Völkerballturnier

Das Foto zeigt die beiden Siegermannschaften Türkei und Griechenland.

Kindergarten besucht die 1. Klasse

 

In der letzten Woche vor den Osterferien waren die Vorschulkinder des Kindergartens Stamsried an der Schule und besuchten ihre Freunde in der 1. Klasse. Nach einer gemeinsamen Sportstunde in der Turnhalle, bei der alle Kinder gehörig ins Schwitzen kamen, machten sie sich auf den Weg in das Klassenzimmer der 1. Klasse. Dort lasen die Schüler ihren kommenden Kollegen die Geschichte vom Hasenfranz vor, der gerne Osterhase werden will. Gespannt hörten die Vorschulkinder den Erstklässlern zu und staunten über deren Lesefertigkeit. Umrahmt wurde die Geschichte von entsprechenden Bildern, welche von den Kindern versprachlicht werden mussten. Am Schluss dieser kurzweiligen Deutschstunde durften die Kinder ein Bild vom Hasenfranz ausmalen und als Fensterdeko mit nach Hause nehmen.

Sta1 Sta2

Räuber Hotzenplotz

 

In der letzten Märzwoche fuhren die Schüler der Wolfgang-Spießl-Grundschule im Rahmen der Schulkinowoche nach Cham ins Kinocenter. Sie sahen sich dort den „Räuber Hotzenplotz“ an. Allen gefiel der lustige Film sehr und es war öfters lautes Lachen zu hören. Finanziell unterstützt wurde dieser Kinobesuch vom Elternbeirat der Schule, der die Kosten für den Eintritt übernahm. Die Schüler bedanken sich auf diesem Weg recht herzlich dafür.

Kino

 Mit kleinen Sprüngen viel erreichen

 Skipping hearts an der Wolfgang-Spießl-Schule

Laufen, Springen, Ballspielen – was eigentlich dem natürlichen Bewegungsdrang von Kindern entspricht, gehört nicht mehr selbstverständlich zu ihrem Tagesablauf. Viele spielen stundenlang am Computer oder sehen fern. Weltweit ist jedes fünfte Kind übergewichtig. Deshalb hat die Deutsche Herzstiftung das Präventionsprojekt Skipping Hearts ins Leben gerufen.

Skipping 1

Weiterlesen ...