Laut Schreiben des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus wird eine Notfallbetreuung für Schüler, deren Eltern in der kritischen Infrastruktur tätig sind, angeboten.

Nähere Information durch die Schulleitung bzw. auf der Homepage des Kultusministeriums. Dort finden sie auch das entsprechende Formular.

https://www.km.bayern.de/eltern/meldung/6903/faq-zur-einstellung-des-unterrichtsbetriebs-an-bayerns-schulen.html

Beachten Sie bitte die aktuellen Elternbriefe.

(3 / 1 votes)
Schuljahr 2016/17

Räuber Hotzenplotz

 

In der letzten Märzwoche fuhren die Schüler der Wolfgang-Spießl-Grundschule im Rahmen der Schulkinowoche nach Cham ins Kinocenter. Sie sahen sich dort den „Räuber Hotzenplotz“ an. Allen gefiel der lustige Film sehr und es war öfters lautes Lachen zu hören. Finanziell unterstützt wurde dieser Kinobesuch vom Elternbeirat der Schule, der die Kosten für den Eintritt übernahm. Die Schüler bedanken sich auf diesem Weg recht herzlich dafür.

Kino