Laut Schreiben des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus wird die Notfallbetreuung für Schüler, deren Eltern in der kritischen Infrastruktur tätig sind, auch in den Osterferien angeboten.

Nähere Information durch die Schulleitung bzw. auf der Homepage des Kultusministeriums.

https://www.km.bayern.de/eltern/meldung/6903/faq-zur-einstellung-des-unterrichtsbetriebs-an-bayerns-schulen.html

Bitte beachten Sie den aktuellen Elternbrief zu den Osterferien.

Sie finden ihn unter    Schulleben    Schuljahr 2019/20.

Für Fragen bezüglich der Arbeitsaufträge für die einzelnen Schüler beim "homeoffice" sind die Lehrkräfte bei Bedarf unter ihrer privaten Telefonnummer erreichbar.

 Für das selbstständige Lernen unserer Schüler eignen sich auch die verschiedenen Lernplattformen, wie z.B.

www.anton.app        www.grundschulkoenig.de   

www.schlaukopf.de    www.mathepirat.de   www.antolin.de

(3 / 1 votes)
Schuljahr 2016/17

Räuber Hotzenplotz

 

In der letzten Märzwoche fuhren die Schüler der Wolfgang-Spießl-Grundschule im Rahmen der Schulkinowoche nach Cham ins Kinocenter. Sie sahen sich dort den „Räuber Hotzenplotz“ an. Allen gefiel der lustige Film sehr und es war öfters lautes Lachen zu hören. Finanziell unterstützt wurde dieser Kinobesuch vom Elternbeirat der Schule, der die Kosten für den Eintritt übernahm. Die Schüler bedanken sich auf diesem Weg recht herzlich dafür.

Kino