Nach einigen Wochen des Übens war es soweit: Die Viertklässler durften ihren Fahrradführerschein in Empfang nehmen. Vorher mussten sie ihr Können in einer theoretischen und praktischen Prüfung unter Beweis stellen. Als Anerkennung für die erbrachten Leistungen erhielten die Schüler einen Fahrradwimpel, eine Urkunde und einen Fahrradpass.

Die Ausbilder Frau Rasch und Herr Zisler von der Polizei Roding baten die Kinder noch, auch weiterhin fleißig zu üben, um zu sicheren Verkehrsteilnehmern zu werden.

Für einen Tag stand auf dem Stundenplan aller Schülerinnen und Schüler der Wolfgang-Spießl-Grundschule Stamsried-Pösing die BallHelden-Spendenaktion. Zusammen mit dem örtlichen Fußballverein FC Stamsried  führte die Schule am Freitag nach Christi Himmelfahrt diese Aktion des BLLV, unterstützt vom Bayerischen Fußball-Verband, unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Kultusministers Bernd Sibler, durch.

Weiterlesen ...

 „Ich will Feuerwehrmann werden“!

Nach diesem Motto folgten 18 Kinder der Klasse 3a der Grundschule Stamsried-Pösing der Einladung der FFW Pösing im Rahmen des HSU-Unterrichts nach Pösing. Die Klassenlehrerin Frau Tanja Brunner und ihre wissenshungrigen Schüler wurden von der 2. Kommandantin Erika Roider im Pösinger Gerätehaus empfangen. Ihr zur Seite bei der „Unterrichtsstunde“ standen noch die Feuerwehrkameraden Sandra und Alwin Roider.

Weiterlesen ...

Anlässlich des Welttages des Buches machten sich die beiden 4. Klassen der Wolfgang-Spießl-Schule Stamsried auf den Weg zur Druckerei Vögel. Frau Bucher und Herr Ruhland führten die Kinder durch die Druckerei und erklärten den Kindern anschaulich den Weg von der Rohdatei zum fertigen Endprodukt. Anschließend gab es noch eine Brotzeit und jedes Kind erhielt die diesjährige Ausgabe des Buches „Ich schenk dir eine Geschichte“, die in Kürze als Klassenlektüre gelesen wird.

Weiterlesen ...

Die Schule gratuliert ihren Siegern im Malwettbewerb und im Kängurutest.

Im Malwettbewerb siegten Lea und Patrice.

 

Hervorragende Ergebnisse im bundesweiten Kängurutest erzielten Sofia und Katharina.

Kürzlich besuchten die beiden 4. Klassen der Wolfgang-Spießl-Grundschule Stamsried das Xperium in St. Englmar. Die Kinder konnten in zahlreichen Forschungsstationen in die Welt der Naturwissenschaft und der Technik eintauchen. Die anschaulichen Experimente aus der Optik, Akustik, Mechanik sowie zu den Elementen Luft und Wasser begeisterten die Schüler!

Endlich einmal ein „begreifbarer“ HSU-Unterricht !!!

Weiterlesen ...

Am Mittwoch, den 11.4.18 durfte die Klasse 3a eine Zeitreise ins 18. Jahrhundert unternehmen. Mit dem Bus ging es ins Schulmuseum nach Fronau. Im Unterricht hatten sie schon viel über die Schulzeit früher erfahren, aber nun waren alle neugierig, das Klassenzimmer, die Ausstattung, … der damaligen Zeit in echt zu sehen.

 

Weiterlesen ...

Die Klassen 1a und 1b führten auch heuer wieder in den Wintermonaten im Sportunterricht den Grundschulwettbewerb durch. Im Mittelpunkt standen dabei die Freude an der sportlichen Betätigung und das Mitmachen. Aus den vorgegebenen sieben Bereichen mussten mindestens acht verschiedene Übungen erfüllt werden, z. B. über die umgedrehte Langbank balancieren, Hopserlauf, Seilspringen, mit dem Ball um Markierungen dribbeln, den Ball in ein Tor schießen oder in einen Reifen werfen, Rolle vorwärts und Hindernisse überspringen. Die einzelnen Übungen machten den Schülern sehr viel Spaß und kamen bei ihnen gut an. Als Anerkennung ihrer sportlichen Leistung erhielten nun alle Schüler der ersten  Klassen ihre wohlverdienten Urkunden und nahmen sie ganz stolz mit nach Hause.

Erneut durften die Kinder der Klasse 1b einen spannenden Vormittag in der Kita Pösing verbringen. Auf dem Programm standen diesmal die fünf Sinne, mit denen wir Menschen unsere Umwelt wahrnehmen. Spielerisch und mit viel Spaß testeten die Kinder ihre Sinne an mehreren Stationen, die von Müttern der Schulanfänger betreut wurden. Natürlich kam auch das freie Spiel nicht zu kurz und es gab auch diesmal wieder eine schmackhafte Brotzeit. Zum Schluss bedankten sich die Schulkinder ganz herzlich bei ihren ehemaligen Erzieherinnen für diesen erlebnisreichen Unterrichtstag.