(0 / 0 votes)
Schuljahr 2017/18

Auch in diesem Jahr beteiligten sich die Schüler der Wolfgang-Spießl-Grundschule wieder an der Aktion „Geschenk mit Herz“ der Hilfsorganisation „humedica“. Genau 60 Päckchen, liebevoll verpackt, wurden in den Lastwagen geladen und gingen auf die Reise nach Albanien, Kosovo, Litauen, Ukraine, Rumänien, Moldau und Serbien. Mädchen und Buben aus den armen Regionen in Osteuropa erhalten so über die soziale Einrichtung „humedica“ in Zusammenarbeit mit „Sternstunden“ ihr Weihnachtspäckchen.