(0 / 0 votes)
Schuljahr 2017/18

In diesem Schuljahr stand an der Wolfgang-Spießl-Grundschule nach den mehrmaligen Sommerfesten wieder einmal eine Weihnachtsfeier mit dem Motto „Weihnachten, rund um die Welt“ auf dem Programm. In der Woche zuvor bereiteten die einzelnen Klassen ihre musikalischen Beiträge aus den einzelnen Ländern (Amerika, Russland, Schweden, Spanien, Italien, Frankreich, Österreich und Deutschland) für die Feier vor.

Schulleiterin Hannelore Schönberger zeigte sich sehr erfreut darüber, dass eine so überaus große Zahl von Eltern, Omas und Opas der Einladung gefolgt waren und die Zuschauertribüne bis auf den letzten Platz gefüllt war.

Besonders begrüßte sie den Bürgermeister der Gemeinde Stamsried,  Herrn Herbert Bauer, den Vorsitzenden des Elternbeirats, Herrn Martin Aschenbrenner und die Vorsitzende des Fördervereins der Wolfgang-Spießl-Grundschule, Frau Martina Dendorfer. Auch die Vorschulkinder des Kindergartens aus Stamsried waren mit ihren Betreuerinnen gekommen.

Die Schulleiterin nahm bei dieser Feier die Gelegenheit wahr, allen, die sich während des ganzen Jahres zum Wohle der Schule einsetzen für ihre Unterstützung und die vertrauensvolle Zusammenarbeit zu danken.

Nach der Begrüßung zeigten die Schülerinnen und Schüler unter Anleitung ihrer Lehrkräfte ein buntes Programm. Lieder aus den verschiedenen Ländern, Instrumentalstücke und das Weihnachtsspiel „Der kleine Engel Balduin“, aufgeführt von den Schülern der Arbeitsgemeinschaft Schulspiel, wurden präsentiert. Zusätzlich musikalisch umrahmt wurde die Weihnachtsfeier mit den Beiträgen des Schulchores unter der Leitung von Frau Martina Werner.

Alle Zuschauer waren von den Darbietungen der Schüler sehr angetan und quittierten diese  mit kräftigem und lang anhaltendem Applaus.

Im Anschluss an die Feier lud der Elternbeirat der Wolfgang-Spießl-Grundschule zu Kaffee, Kinderpunsch, Kuchen und Plätzchen, gebacken und spendiert von den Eltern der Schulkinder, in die Aula der Schule ein.

Resumee: Eine gelungene, besinnliche Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest und eine Bereicherung für das Schulleben.